Trackpad Impressionen

Trackpad Impressionen

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mediatheken — Zugriff auf Umwegen

Da Apples iPad kein Flash kann bleibt der direkte Zugriff auf Online-Mediatheken meißt ver­wehrt. Für solche Fälle gib es eine nich so ganz ein­fache aber prak­tik­able Lösung. Man nehme das Pro­gramm Mediathek, das Zugriff auf die visuellen Inhalte der öffentlich-rechtlichen gewährt, gebe z.B. heute ein, und lade es runter. Anschliessend bemüht man Per­ian* & Quick­time und wan­dle .flv* in ein Quick­time­for­mat um. Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fünf Minuten mit dem iPad

Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Jobs: Akkulaufzeit gegen neue Chipgeneration

Akku vs. Speed

Akku vs. Speed

Steve Jobs nahm am Mittwoch Stel­lung zu der Entschei­dung einen älteren Chip im ver­gan­genen Dien­stag vorgestell­ten 13 Zoll Mac­Book Pro zu ver­bauen. Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Apple erneuert MacBook Pro Familie

i7 im MacBook Pro

i7 im Mac­Book Pro

Apple hat soeben die gesamte Mac­book Pro Serie auf die aktuellen Intel-Prozessoren umgestellt. Ange­boten wer­den bis zu vier ver­schiedene Kon­fi­gra­tio­nen. Ein High­light der aktuellen Gen­er­a­tion ist das umschal­ten auf eine stärkere Grafikkarte je nach Anwen­dungs­bere­ich und ohne Neustart. Das 13 Zoll Mac­Book Pro erhält jew­eils einen schneller getak­teten Core 2 Duo-Prozessor, wurde mit einer NVIDIA GeForce 320M verse­hen und soll nun 10 Stun­den Akku­laufzeit aufweisen. Das Ein­stiegsmod­ell ist erst­mals mit 4GB Arbeitsspe­icher aus­ges­tat­tet. Der Ein­stiegspreis für das 13 Zoll MBP mit 2,4GHz Core 2 Duo bleibt weit­er­hin bei 1.150 Euro, das Mod­ell mit 2,66GHz Core 2 Duo kostet nun 1.450 Euro (50 Euro mehr als zuvor). Das 15 Zoll Mac­Book Pro wird mit einem Core i5 oder Core i7 verse­hen und erhält NVIDIAs GeForce GT 330M (inklu­sive automa­tis­chem Umschal­ten zur inte­gri­erten und sparsameren Intel HD Grafik­lö­sung nach Bedarf).

Das 15 Zoll Mac­Book Pro ist optional erst­mals auch mit einer Auflö­sung von 1680 x 1050 Pix­eln erhältlich (Auf­preis 90 Euro) und das Dis­play kann nur dann auch entspiegelt geordert wer­den (Auf­preis 135 Euro). Durch den “automa­tis­chen Grafik­wech­sel” soll die Akku­laufzeit nun bei acht bis neun Stun­den liegen. Die Preise für das 15 Zoll Mac­Book Pro begin­nen bei 1.750 Euro — vorher lag der Ein­stieg bei 1.600 Euro (allerd­ings ohne dedi­zierte Grafikkarte) bzw. bei 1.800 Euro (mit GeForce 9600M GT).Das 17 Zoll Mac­Book Pro ver­fügt eben­falls über einen Core i5-Prozessor und die GeForce GT 330M. Es kostet 2.250 Euro (und damit 50 Euro weniger als zuvor).

- Neue Mac­Book Pro Familie

.….

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Details zum Chip im iPad

Das vorgestern präsen­tierte iPad ver­fügt über einen neuen Prozes­sor, den Apple A4. Der Chip wurde von Apple entwick­elt und ist höchst­wahrschein­lich auch einer der Gründe, warum sich Apple vor knapp zwei Jahren zur Über­nahme des Chipher­stellers PA Semi entsch­ied. In den Grundzü­gen han­delt es sich beim A4 um ein ARM-Referenzdesign mit Cortex-A9 MPCore, einer ARM Mali 50 GPU sowie einem inte­gri­erten Spe­icherkon­troller direkt auf dem Chip. Der Cortex-A9 MPCore kommt in dieser Form auch in Nvidias Tegra und Qual­comms Snap­dragon zum Ein­satz. Der Unter­schied zwis­chen Apples A4 und dem Samsung-Prozessor im iPhone 3GS liegt im neueren Prozes­sork­ern sowie der Tak­trate. Der Chip im iPhone 3GS arbeitet mit 0,6 GHz, im iPad liegt die Tak­trate bei 1,0 GHz. Der Cortex-A9 ist der Nach­fol­ger des ARM Cortex-A8 aus dem iPhone 3GS. Es ist also grund­sät­zlich denkbar, dass die näch­ste Gen­er­a­tion des iPhones eben­falls einen von Apple entwick­el­ten Chip auf Grund­lage des Cortex-A9-Designs erhält. Apples Demovideo zum iPad zeigt übri­gens ein weit­eres inter­es­santes Detail: Der dort gezeigte Prozes­sor des iPads wurde im Sep­tem­ber 2009 gefer­tigt, höchst­wahrschein­lich von Sam­sung. Zudem zeigt iLounge ein fast zwölf minütiges Video vom besagten Rech­ner, inkl. iWorks. Der mobile Couchrech­ner wird in Deutsch­land lt. Apple ab ende Feb­ruar vorbestell­bar sein.

.….

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

iPad nun offiziell

iPad

iPad

Nun ist es raus. Apple zeigte soeben das iPad. Ein mobiler Rech­ner mit berührungsempfind­licher Ober­fläche. Als Betrieb­ssys­tem läuft, wie schon oft spekuliert, das iPho­neOS.
Das fast 10 Zoll grosse Leicht­gewicht wird Bücher dig­i­tal auf­bere­iten. Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter MacGossip | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar